Berliner Notizen

Berliner Notizen – Juni 2021

Liebe Freundinnen und Freunde, ein respektvoller Umgang mit Minderheiten ist nicht selbstverständlich. Zu Recht wurde kritisiert, dass Ungarn per Gesetz LGBTQ-Menschen diskriminiert. Auch die Weigerung der UEFA, dagegen bei der Europameisterschaft mit Regenbogenfarben ein Zeichen zu setzen, hat Empörung verdient. Doch wir müssen vor der eigenen Haustür kehren. Auch bei uns hat die Diskriminierung à… weiterlesen

Teller oder Steckdose – Grüne informieren sich über Freiflächen-Fotovoltaik

Sollen Fotovoltaikanlagen nicht nur auf Dächern und Parkplätzen installiert werden, sondern auch auf landwirtschaftlichen Flächen? Zu dieser auch bei den Grünen kontrovers diskutierten Frage ließen sich die Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel sowie Kreis- und Stadträte aus dem Main-Tauber-Kreis von der Landwirtsfamilie Kümmerer auf ihrem Hof im zu Niederstetten gehörenden Weiler Dunzendorf informieren. Es ist schwül und… weiterlesen

Nachhaltigkeitsforum Ländlicher Raum 2021 auf Hof8

Der Plusenergiehof-Hof8 in Weikersheim-Schäftersheim ist das architektonische und energetische Vorzeigeobjekt im Wahlkreis der Bundestagsabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen Charlotte Schneidewind-Hartnagel. Immer wieder gerne folgt die Abgeordnete daher der Einladung der Gründerin der Klärle Gesellschaft für Kommunalentwicklung Prof. Dr. Martina Klärle, zuletzt zum Nachhaltigkeitsforum Ländlicher Raum 2021 anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums. Bei hochsommerlichen Temperaturen versammelten sich… weiterlesen

Von Papier und Tomaten zu Naturwissenschaften

Die Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Brandenburg (FDP) und Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis 90/Die Grünen) haben gemeinsam im Rahmen der Aktion “Haus der kleinen Forscher” den kommunalen Kindergarten in Aglasterhausen besucht. Ebenfalls bei dem Termin mit dabei war der neu gewählte Bürgermeister der Gemeinde Algasterhausen, Stefan Kron und Barbara Hackbarth-Burkart als Organisatorin des Aktionstages. Die Leiterin Sandra Schmitt… weiterlesen

Eltern-Kind-Bindung stärken: Zwei Elternwochen für Väter und Co-Mütter nach der Geburt

Zusätzliche Elterntage für Väter und Co-Mütter können nach Einschätzung der Bundestagsabgeordneten Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis 90/Die Grünen) mit dazu beitragen, dass Eltern sich Erwerbs- und Sorgearbeit partnerschaftlich teilen. Im Anschluss an eine Öffentliche Anhörung im Familienausschuss des Bundestags erklärte die zeitpolitische Sprecherin ihrer Fraktion: „Wir brauchen entschlossenere Schritte für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.“… weiterlesen