Berliner Notizen

Online-Veranstaltung | Kinderrechte ins Grundgesetzt – Kinder und Jugendliche jetzt stärken

Kinder haben Rechte. Deutschland hat sich mit der Unterzeichnung der UN-Kinderrechtskonvention dazu bekannt und sich verpflichtet, Kinder und Jugendliche in ihren Rechten zu stärken. Unserer Gesellschaft steht in der Verantwortung, Schutz, Beteiligung und Förderung ihrer Interessen zu verstärken. Kinderrechte müssen garantiert, gestärkt und geschützt werden. Darum geht es bei der Debatte um die Aufnahme der… weiterlesen

Berliner Notizen – Februar 2021

Liebe Freundinnen und Freunde, lange haben mein Team und ich darauf hingearbeitet – am 24. Februar war es dann endlich soweit und ich durfte meine erste Sitzung als Vorsitzende der Kinderkommission des Bundestags bestreiten. Die Kinderkommission – Kommission zur Wahrnehmung der Belange der Kinder – ist ein Unterausschuss des Familienausschusses. Das mit jeweils einer Vertreterin… weiterlesen

Keine Waffen in Kinderhände

Anlässlich des Internationalen Red Hand Day am 12. Februar hat die Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis 90/Die Grünen) zur weltweiten Ächtung des Einsatzes von Kindersoldat*innen aufgerufen. Bis zu 250.000 Kinder werden nach Schätzungen der Vereinten Nationen weltweit in bewaffneten Konflikten eingesetzt. Anstelle von Spiel und Freizeit bestimmen Entführungen, Folter, Tod und sexualisierte Gewalt den Alltag vieler… weiterlesen

Einladung zu @charlotte – Wenn Umwelt Kinder krank macht

Umweltzerstörung und Klimawandel betreffen Kinder und ihre Zukunft in besonderem Maße – auch bei uns in Deutschland. „Das Thema ‘Umwelt und Kindergesundheit‘ verdient viel mehr Aufmerksamkeit“, erklärt die Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis 90/Die Grünen). „Nur in einer gesunden Umwelt können unsere Kinder gesund aufwachsen.“ Die Belastung von Kindern mit allergenen Chemikalien ist alarmierend. Bei einer… weiterlesen

Berliner Notizen – Januar 2021

Liebe Freund*innen, wir sind unter Lockdown-Bedingungen in ein neues Jahr gestartet. Und die Zeit der Einschränkungen geht vorerst weiter. Auch wenn es zunehmend schwerfällt, bitte verzichtet weiterhin auf vermeidbare Kontakte, haltet Abstand- und Hygieneregeln ein, tragt FFP2-Masken und haltet durch! Oberste Priorität hat, gesund zu bleiben und viele andere Menschen zu schützen. Unser Ziel ist,… weiterlesen