Einträge kategorisiert mit: Allgemein

Baden-Württemberg macht’s vor: Grün-geführte Landesregierung greift Kreativen und Kleinunternehmer*innen mit Corona-Soforthilfe unter die Arme

Im Bundestag streiten die Grünen aus der Opposition um einen eigenen Rettungsfonds für Kulturakteurinnen und -einrichtungen – in Baden-Württemberg hilft die grün-geführte Landesregierung Solo-Selbstständigen, Unternehmen und Angehörigen der Freien Berufe schnell und zielgerichtet. „Corona-Soforthilfe“ heißt das wirkungsvolle Programm, das zunächst für drei Monate wirtschaftliche Existenzen sichern und Liquiditätsengpässe infolge der Corona-Pandemie kompensieren will. Das Coronavirus… weiterlesen

Für einen Kulturwandel in der Geburtshilfe – Frauen und Kinder in den Mittelpunkt

Am 5. Mai, dem Internationalen Tag der Hebamme, fand ein virtueller Runder Tisch zur Geburtshilfeversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis statt. Nach der Schliessung der Gynäkologie und Geburtshilfe am Standort Mosbach organisierte die Fraktionsvorsitzende der grünen Kreistagsfraktion, Simone Heitz,  ein virtuelles Treffen an dem neben Bärbl Mielich, Staatssekretärin im Sozialministeriums und der örtlichen Bundestagsabgeordneten auch Hebammen, Ärzt*innen, Mütter,… weiterlesen

Pressmitteilung Reisegutscheine: Verbraucherschutz muss auch in der Coronakrise gelten

Obwohl die EU-Kommission die Gutscheinlösung als Entschädigung für ausgefallene Reisen in der Coronakrise ablehnt, hat die Bundesregierung diese umstrittene Idee noch nicht aufgegeben. „Zwar haben sich verschiedene Vertreterinnen und Vertreter der Koalitionsparteien mittlerweile für eine Abkehr von diesen Plänen ausgesprochen, doch die Bundesregierung zögert offensichtlich noch, das Aus zu verkünden“, erklärte die grüne Bundestagsabgeordnete Charlotte… weiterlesen

Berliner Notizen April 2020

Liebe Freund*innen, die Coronakrise geht in eine neue Phase mit angepassten Regeln für uns alle. Von einem Schlussstrich sind wir weit entfernt, solange es keine wirksamen Medikamente und vor allem keinen Impfstoff gibt. Bis dahin werden wir auf vieles verzichten und uns an manches gewöhnen müssen. Woran wir uns nicht gewöhnen dürfen: dass die Pandemie… weiterlesen

Zusammenhalten – und als Gemeinschaft wachsen

Die ersten drei Monate im Jahr 2020 haben uns deutlich gezeigt, dass wir in vielen Bereichen umdenken und unser Handeln verändern müssen. Es wirkt, als bewegten wir uns von einem Ausnahmezustand zum nächsten: Den Februar prägte der Rechtsextremismus, von den demokratiezermürbenden Spielchen in Erfurt bis hin zum Terror in Hanau. Im März kam die Coronakrise,… weiterlesen