Für ein menschenfreundliches Land

Ein weiterer Grund, warum ich politisch arbeite, ist, dass ich in einer demokratischen, menschenfreundlichen und offenen Gesellschaft leben will. Und ich will, dass Du, Deine Geschwister und Deine Freundinnen und Freunde das auch in Zukunft noch können.

Offene Gesellschaft

Die Schwächeren werden in dieser Gesellschaft geschützt, Menschen in Not werden aufgenommen und gut behandelt und wer etwas gegen eine solche Gesellschaft unternehmen will, muss in die Schranken gewiesen werden. Leider gibt es zu viele sogenannte Rechtsradikale, die genau gegen diese Gesellschaft etwas haben und Menschen, die aus anderen Ländern stammen oder sogar zu uns geflüchtet sind, anfeinden oder Menschen angreifen, die unsere Gesellschaft bunt und vielfältig machen. Der Rechtsextremismus wirkt wie ein Gift auf unsere Gesellschaft, wenn wir uns nicht wehren.  Deshalb kämpfe ich für eine offene Gesellschaft.

Integration

Gemeinsam mit meiner Fraktion verteidige ich das Grundrecht auf Asyl. Diese bedeutet, dass alle, die in ihren Ländern aus politischen, religiösen und anderen Gründen in ihren Ländern bedroht werden, in unserem Land Schutz finden. Mir bedeutet es viel, dass Deutschland Bedürftigen Schutz bietet. Wir müssen aber mehr als das tun, nämlich dafür sorgen, dass diejenigen, die wir aufnehmen, in der Lage sind, hier auch gut zu leben. Dazu gehören über faire Asylverfahren hinaus Hilfen beim Einleben, der Integration.

Damit die Integration gelingt, müssen wir für Orte zum Austausch, Sprachkurse, andere Bildungsangebote, Gesundheitsversorgung und Wohnraum sorgen.  Und wir müssen es möglich machen, dass Familien zusammengeführt werden. Denn das ist erstens fair und zweitens hilft es bei der Integration.