Landwirtschaft und biologische Vielfalt

In meinem ländlich geprägten Wahlkreis ist die Landwirtschaft wichtig. Ich setze mich hier für eine grüne Landwirtschaft ein. Landwirtschaft darf nicht länger bedeuten, dass Artenvielfalt zerstört, Böden geschädigt, Wasser verschmutzt und die Klimakrise vorangetrieben werden. Massentierhaltung und Lebensmittelskandale müssen beendet werden. Ich arbeite für eine Landwirtschaft, die Tiere mit Respekt behandelt, Klima und biologische Vielfalt schützt. Bäuer*innen sollen von ihrer Arbeit gut leben können.

Mit der Natur

Alle Tiere verdienen ein gutes Leben. Tiere brauchen mehr Platz und Auslauf und dürfen nicht gequält werden. Wir Grüne wollen Ökolandbau und eine faire Verteilung von Hilfen für die Landwirtschaft, die nicht vor allem die großen Unternehmen sondern die kleinen Bauernhöfe unterstützt. Damit wir in Zukunft mit der Natur leben, anstatt sie zu zerstören.