Umwelt- und Klimaschutz

Alle sollen in einer sauberen und heilen Umwelt gut leben können: Deswegen bin ich Politikerin geworden. Und wir haben viel zu tun, um die Umwelt und das Klima zu schützen. Ich finde, das ist unsere Pflicht als Erwachsene, damit auch Du und Deine Kinder gut auf der Erde leben könnt.

Klimaschutz

Als Grüne ist Klimaschutz für mich eine der wichtigsten Aufgaben. Wir Grüne wollen einen klaren Plan dafür, damit wir es bis zum Jahr 2050 schaffen, keine Treibhausgase wie CO2 mehr in die Atmosphäre zu blasen. Dazu gehören ein vollständiger Kohleausstieg und ein Ende der Benzin- und Dieselmotoren bis 2030. Damit das gelingen kann, müssen wir unsere Wirtschaft und unsere Gesellschaft insgesamt neu organisieren – nach ökologischen Maßstäben. Wir haben viele Ideen.

Ich persönlich freue mich besonders über die vielen engagierten Kinder und Jugendliche bei Fridays for Future. Es geht um Eure Zukunft. Und je mehr Druck Ihr macht, desto mehr wird man auch auf mich und meine Fraktion hören, wenn wir Klimaschutz fordern

Biologische Vielfalt und Naturschutz

Der Erhalt der Natur ist mir ein Herzensanliegen. Täglich sterben über 100 Pflanzen oder Tierarten unwiederbringlich aus. Doch eine heile Natur ist unsere Lebensgrundlage: saubere Luft, fruchtbare Böden, Nahrungsmittel und Trinkwasser.

Ich bin für eine Politik, die Lebensgrundlagen schützt und nachhaltig nutzt und alle Tier- und Pflanzenarten erhält. Mit zahlreichen Initiativen setzt sich meine Fraktion im Bundestag immer wieder dafür ein. Wir kämpfen für mehr Natur- und Artenschutz an Land und auf dem Meer, für neue Wege in der Landwirtschaft ohne den Einsatz von Giften.