Berliner Notizen

Zusammenhalten – und als Gemeinschaft wachsen

Die ersten drei Monate im Jahr 2020 haben uns deutlich gezeigt, dass wir in vielen Bereichen umdenken und unser Handeln verändern müssen. Es wirkt, als bewegten wir uns von einem Ausnahmezustand zum nächsten: Den Februar prägte der Rechtsextremismus, von den demokratiezermürbenden Spielchen in Erfurt bis hin zum Terror in Hanau. Im März kam die Coronakrise,… weiterlesen

140 Grüne Abgeordnete (Stand 07.04.2020) appellieren an die Bundesregierung: Corona fordert uns auf, Europas Versprechen auf Solidarität einzulösen!

In der Europäischen Union haben sich Staaten zusammengeschlossen, um miteinander die großen Herausforderungen der Menschheit besser gestalten zu können. Die Corona-Krise trifft uns in einem uns bisher unbekannten Ausmaß und wir erleben, dass sich globale Zusammenhänge massiv verändern. Nicht nur die Rollenverteilung von Staaten, beispielsweise der USA und China, verschieben sich, sondern auch Lieferketten und… weiterlesen

Mehr Hilfen für Alleinerziehende

In der Coronakrise muss es mehr Hilfen für Alleinerziehende geben. Einelternfamilien gehen schon ohne Corona regelmäßig bis an ihre Belastungsgrenzen und oft auch darüber hinaus, angesichts enormer zusätzlicher Belastungen brauchen sie jetzt die Unterstützung unserer Gemeinschaft. Alleinerziehende brauchen jetzt mehr Geld als sonst und sind trotz Corona auf Angebote für die Kinderbetreuung angewiesen – oder… weiterlesen

#StayHome statt Girls` Day

SARS-CoV-2 reduziert uns auf unser Zuhause, alle Veranstaltungen sind abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben. Darunter fiel am 26. März auch der Girl`Day meiner Grünen Fraktion im Bundestag, zu dem ich Teresa aus meinen Wahlkreis eingeladen hatte.Ich habe Teresa gebeten, mir stattdessen über Ihren 26. März 2020 zu Hause, zu erzählen. Ihren Brief möchte ich… weiterlesen

Corona: Nach der Wirtschaft jetzt Solidarität mit den Bedürftigsten

Nach den wichtigen Beschlüssen zur Eindämmung des Coronavirus und zur Stützung der Wirtschaft in der Coronakrise hat die Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis90/Die Grünen) gefordert, die Bedürfnisse der Ärmsten in unserem Land in den Blick zu nehmen. „Die Bundesregierung und der Bundestag haben viele wichtige Beschlüsse gefasst, um die medizinische und die wirtschaftliche Lage zu stabilisieren… weiterlesen