Pressemitteilungen

Corona: Schluss mit dem Reagieren – Handeln mit System

Seit rund einem Jahr bestimmt das Corona-Virus das Leben in Deutschland. Zeit genug, um einen Werkzeugkasten für den Umgang mit der Pandemie zu entwickeln, stellt die Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis 90/Die Grünen) fest. Sie kritisiert den Umgang der Bundesregierung mit der Pandemie – und mit den Bedürfnissen, der von Einschränkungen betroffenen Bürger*innen im Land. Für… weiterlesen

Kinderbonus: Trostpflaster statt echter Armutsbekämpfung

Die Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis 90/Die Grünen) hat den jüngsten Beschluss der großen Koalition für einen zweiten Corona-Bonus als kurzsichtig kritisiert. „Die Strukturen sozialer Unterstützung werden nicht überdacht, obwohl der Beschluss zeigt, dass selbst die GroKo sieht, dass etwas im Argen liegt“, sagte die Sozialpolitikerin. „Ein zweiter Kinderbonus als Einmalzahlung von 150 Euro ist nicht… weiterlesen

Pflege durch An- und Zugehörige muss besser unterstützt werden

Zur DIA-Studie 50PLUS des Deutschen Instituts für Altersvorsorge erklären Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Sprecherin für Zeitpolitik, und Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Alten- und Pflegepolitik: Pflege in der Familie, im Freundeskreis oder in der Nachbarschaft muss besser unterstützt werden, denn pflegende An- und Zugehörige bringen viel in die Versorgung ein. Drei von vier pflegebedürftigen Menschen werden in Deutschland… weiterlesen

Homeoffice per Rechtsverordnung sofort durchsetzen

Angesichts des derzeitigen Infektionsgeschehens fordert die Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Bündnis 90/Die Grünen) ein sofortiges Homeoffice-Gebot. Dieses soll nach dem Willen der grünen Bundestagsfraktion in Form einer befristeten Corona-Arbeitsschutzverordnung im Rahmen des Arbeitsschutzgesetzes eingeführt werden. „Die Zeit des Bittens ist vorbei. Die Zahl der täglichen Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 sowie die damit verbundenen Belastungen in… weiterlesen

Mit Verlässlichkeit und Vertrauen gegen Corona

Verlässlichkeit, Einheitlichkeit und Transparenz sind in der Corona-Bekämpfung unerlässlich. Mit einem bundesweit verbindlichen Fünf-Stufen-Plan wollen die Grünen im Bundestag für Klarheit sorgen, wann wo welche Maßnahmen gelten. „Im Moment empfinden viele Bürgerinnen und Bürger die Situation als chaotisch, niemand weiß mehr, was wo und unter welchen Umständen gilt“, sagt die grüne Bundestagsabgeordnete Charlotte Schneidewind-Hartnagel. „Die… weiterlesen